Teilnahmebedingungen

Wer ist Veranstalter der Verlosung?

Veranstalter der Verlosungen im Rahmen der #echtzeit-Blogwochen ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Maarweg 149-161, D - 50825 Köln-Ehrenfeld (im Folgenden: der Veranstalter).

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 14 Jahre alt und höchstens 25 Jahre alt sind. Personen, die im Zeitpunkt der Teilnahme noch keine 18 Jahre alt sind, benötigen zur Teilnahme das Einverständnis der Eltern oder sonstigen gesetzlichen Vertreter, welches auf Verlangen des Veranstalters in geeigneter Form nachzuweisen ist. Beschäftigte des Veranstalters, der beteiligten Agentur Minax Intermedia GmbH & Co. KG sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen auszuschließen.

Wann findet die Verlosung statt?

  • Die Einsendephase von Beiträgen startet am 18. Mai 2016 und endet am 18. Juli 2016
  • Die Auslosung findet in der 30. Kalenderwoche 2016 in der BZgA statt.
  • Unter allen User-Beiträgen (Fotos und Webtipps) werden nach Zufallsprinzip die Gewinner durch den Veranstalter gezogen.
  • Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 1. August 2016

Wie kannst du teilnehmen?

  • Es gibt im Rahmen der #echtzeit-Blogwochen vier verschiedene Einzelverlosungen, an denen du beliebig oft teilnehmen kannst.
  • Die Teilnahme ist ausschließlich online möglich. Du musst einfach während der Blogwochen (18. Mai bis 18. Juli 2016) einen passenden Beitrag (Webtipp) oder ein eigenes Foto auf der Aktionseite hochladen.
  • Entsprechen die Bilder bzw. geteilten Inhalte (Webtipps) der Aufgabenstellung und diesen Teilnahmebedingungen, nehmen diese automatisch an der Verlosung teil. Zugelassene Bilder werden nach redaktioneller Prüfung auf dem Echtzeit-Blog veröffentlicht.  
  • Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos.                                                                                   

Mit welchen Beiträgen kannst du teilnehmen?

  1. Fotos:
  • Motiv: Zugelassen werden ausschließlich Motive, die zu der jeweiligen Aufgabenstellung passen. Die Motive dürfen nicht im Widerspruch zu den Zielen der Gesundheitsförderung und Suchtprävention stehen (beispielsweise sind keine Abbildung von Tabakprodukten und/oder alkoholischen Getränken erlaubt). Nicht zugelassen werden ferner Fotos, die pornographische, gewaltverherrlichende, rechtsradikale, diskriminierende und/oder in sonstiger Weise verwerfliche oder anstößige Dinge zeigen. Auch dürfen die Motive keine Produktplatzierungen enthalten.
  • Urheberrechte: Du musst der/die Urheber/-in des Fotos sein, mit dem du am Wettbewerb teilnimmst. Das bedeutet, dass du das Foto selbst aufgenommen haben musst. Das Foto muss ferner frei von Rechten Dritter sein.
  • Persönlichkeitsrechte: Beachte! Fotos, auf denen andere Personen abgebildet sind, darfst du nur dann hochladen oder sonst veröffentlichen, wenn diese Personen damit einverstanden sind! Das musst Du gegebenenfalls, z.B. durch eine schriftliche Einverständniserklärung, nachweisen können. Der Veranstalter behält sich vor, einen solchen Nachweis von dir zu verlangen. 
  1. Webtipps
  • Unter Webtipps verstehen wir alle von dir geteilten Inhalte aus dem Internet bzw. den sozialen Netzwerken, (z.B. Twitter, Facebook, Instagram und Google+), die der Aufgabenstellung und diesen Teilnahmebedingungen entsprechen.

Wie läuft die Verlosung ab?

Am 19. Juli 2016 werden alle zugelassenen Beiträge bzw. Fotos exportiert und jeder Inhalt mit einer Losnummer versehen. Demnach erhält jedes Foto bzw. jeder geteilte Inhalt eine eigene Losnummer. Der Veranstalter wird dann pro Preis jeweils ein Los ziehen.

Die Gewinner bzw. deren Beiträge werden dann ab dem 1. August 2016 auf der Webseite und über die Social-Media-Kanäle bekanntgegeben. Zusätzlich wird der Gewinner per Email angeschrieben. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von sieben Wochentagen bei der Redaktion, wird ein neues Los gezogen. Dieses Verfahren wird so lange wiederholt, bis die Gewinner ermittelt wurden.

Welche Preise kannst du gewinnen?

Preis 1: (#echtefreunde) 1 professioneller Kickertisch
Preis 2: (#getallife) 1 x Eintritt für dich und 5 Freunde in einen Freizeitpark deiner Wahl
Preis 3: (#Selfidentity) 1 x Trend-Airwheel
Preis 4: (#Fakeit) 1 x riesige Badeinsel

Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen. Der Gewinner hat keinen Anspruch auf Auszahlung der Preise in Sachwerte oder Tausch der Preise gegen einen anderen Gegenstand.

Nutzungsrechte - Welche Rechte an den Fotos überträgst du an die BZgA?

Jeder Teilnehmende räumt dem Veranstalter die einfachen, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den Bildern im Zusammenhang mit der Verlosung kostenlos ein. Dies schließt auch die Präsentation der Gewinnerfotos auf Fachkongressen, Vorträgen, Messen o.ä. sowie die Übertragung der Rechte an die für die Durchführung zuständige Agentur (Minax Intermedia GmbH & Co. KG) für die Verwertung der Fotos im Zusammenhang mit der Verlosung mit ein. Es besteht kein Anspruch der Teilnehmenden auf Veröffentlichung der Fotos.

Haftung/Freistellung

Wir haben ja bereits beschrieben, dass du selbst der Urheber des teilnehmenden Fotos sein musst und das Foto keine Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeitsrechte, verletzen darf. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen der Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen die Teilnehmenden den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Der Veranstalter haftet für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung der Verlosung nur, sofern diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind.

Datenschutzerklärung

Besonders wichtig ist uns das Thema Datenschutz:

  • Welche Daten brauchen wir von Dir?

Wenn du an der Verlosung teilnehmen möchtest, benötigen wir einige persönliche Daten von dir. Dazu gehören Benutzername, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum. Auch das Foto selbst gehört dazu, wenn du selbst und/oder andere Personen darauf erkennbar abgebildet sind. Bitte beachte dabei auch unbedingt den Punkt Persönlichkeitsrechte in den Teilnahmebedingungen! Im Falle des Gewinns werden die Gewinner per E-Mail benachrichtigt und auf der Webseite bekannt gegeben.

Die Angabe aller zuvor genannten Daten erfolgt durch die Teilnehmenden ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

  • Wie verwenden wir deine Daten?

Alle angegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Durchführung der Verlosung bzw. für die Zusendung der Gewinne. Eine andere Nutzung oder eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Wenn dein Bild zur Teilnahme zugelassenen wurde, wird es für die Dauer des Blogs  auf der Internetseite http://echtzeit.ins-netz-gehen.de/ mit Angabe deines Benutzernamens öffentlich angezeigt. Dein echter Name und deine Kontaktdaten werden nicht öffentlich angezeigt. 

  • Wie lange speichern wir deine Daten?

Wenn dein Foto zur Teilnahme zugelassen wurde, bleiben deine personenbezogenen Daten bis zum Abschluss der Verlosung gespeichert. Nach der Gewinnerermittlung werden die persönlichen Daten aller Teilnehmer in unserer Datenbanken gelöscht. Die Fotos bleiben aber weiterhin auf dem Blog erhalten. Natürlich kannst du uns jederzeit über das Kontaktformular oder redaktion@ins-netz-gehen.de kontaktieren und um Löschung des Bildes bitten.

  • Deine Rechte

Du kannst jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir von Dir gespeichert haben, woher wir sie haben und wie wir sie verwenden. Du kannst auch jederzeit die Löschung deiner Daten verlangen. Dann ist natürlich auch deine Teilnahme an der Verlosung beendet. Wenn Du noch Fragen hast, die hier nicht beantwortet wurden, kannst Du dich jederzeit an uns wenden. Hier geht’s zum Kontaktformular.

Was ist ansonsten zu beachten?

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen.

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Teilnahmebedingungen im Ganzen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.